logo reitinger chancenreich

Gute Selbstführung ermöglicht erfolgreiche Teamführung. Erfolgreiche Teams sind die Assets im Unternehmen.

Der Ansatz der Personal- und Führungsentwicklung zielt nicht nur auf die Personen-Entwicklung, sprich die persönliche Weiterbildung und Qualifizierung des Mitarbeiters ab, sondern beinhaltet ebenso Fragestellungen zur effizienten Zusammenarbeit (Teamentwicklung) und darüberhinaus Themen der strukturellen Organisationsentwicklung.

Wer sich selbst gut führen kann und immer wieder sich und sein Umfeld ehrlich reflektiert, für den ist Führen von Teams und Unternehmen keine Herausforderung mehr. Reflektierte, selbstführende Führungskräfte holen sich Menschen ins Team die zu ihnen und ihren Zielen passen. Mitarbeiter die eine ähnliche Grundhaltung in sich tragen wie die Gründer/ Geschäftsführer sind der Motor eines jeden Betriebes.

Stellen Sie allerdings fest, dass sich eigenartige Eigendynamiken entwicklen, bzw. entwickelt haben und sich Grüppchenbildung und Demotivation in Ihrem Team/Unternehmen zeigen, wird es höchste Zeit zu handeln.

Interne Probleme werden zwar intern wahrgenommen, können dort jedoch meist nicht nachhaltig gelöst werden. Die Reflektion über eine dritte Instanz (Coach/Trainer) ist hilfreich, um Ursachen zu erkennen und Lösungen zu erarbeiten.